Astrid Pazelt                

Geboren in Kärnten (A), lebt und arbeitet in Villach. Studium der Architektur und Soziologie. Magistra der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Ausbildung in Druckgraphik und Malerei.
Ab 2009 zweijähriger Studiengang und 2013 Meisterklasse bei Prof. Markus Lüpertz an der Kunstakademie Bad Reichenhall (D)

Mitglied des Kunstvereins Kärnten im Künstlerhaus Klagenfurt (A) und der Europäischen Totentanz-Vereinigung (D). Gründungsmitglied und Kunstbeirätin der internationalen Künstlergruppe „Breitengrad e.V.“ (D)

2018 Kultur-Ehrenzeichen der Stadt Villach und Nominierung für den St. Leopold Friedenspreis 2018 des Stiftes Klosterneuburg (A).

Ausstellungsbeteiligungen in Österreich, Deutschland, Polen, Italien und Slowenien.

www.malbuero.at

Kärntner Totentanz
1      2
Kärntner Totentanz
80 x 60 cm / Acryl über alten Dokumenten auf Leinwand
2019